Jetzt kommen wir ins TUN

Komm auf die Warteliste:

Umsetzungs-Bootcamp für kreative Köpfe

 

mit Angelika Neumann, der Top-Expertin für Kreativität und agiles Arbeiten

 

Setze dein Herzensprojekt in einer wertschätzenden Gemeinschaft um.

Erfahre, wie du dein Projekt,
das dir wirklich am Herzen liegt,
erfolgreich umsetzt!

N

Du brennst für dein Projekt.

Das kann das Schreiben eines Buches sein.
Das kann der Aufbau eines zweiten Standbeins sein.
Das kann der Ausbau deiner kreativen Tätigkeit sein.

N

Du möchtest in der Welt wirklich einen Unterschied machen und die Welt durch dein Projekt ein Stückchen besser, lebendiger, fröhlicher, bunter, liebevoller machen.

Dann bist Du hier genau am richtigen Ort!

Dein Problem

Als kreativer Kopf hast du 1000 Ideen.
Du lässt dich von Vielem ablenken.
Immer wieder kommt etwas vermeintlich „Wichtigeres“ dazwischen.

Dennoch wünscht du dir sehr, dein Projekt umzusetzen.

=> Dieses Problem lösen wir

Umsetzungs-Bootcamp

✅ In drei Monaten setzt du dein Projekt um (*)

✅ Du planst dein Projekt in überschaubaren Häppchen

✅ Du bleibst dran

✅ und bringst so dein Projekt voran

und das alles in einer wunderbaren Gemeinschaft.

 

(*) abhängig von der Projektgröße

 

Wie läuft das Bootcamp ab?

Das Video zeigt den Ablauf, den ich nachfolgend nochmal beschrieben habe.

3 Monate für die Umsetzung deines Herzensprojekts

1. Auftakt

Ideensammlung und Projektplanung

Wir treffen und per Zoom, lernen uns kennen, stellen unsere Projekte vor und sammeln Ideen, was zu tun ist. Dann nimmst du dir die wichtigsten Positionen, die du in den nächsten zwei Wochen umsetzen willst.

2. Zwei-Wochen-Sprint

Umsetzung

In einem Sprint setzt du das um, was du dir für zwei Wochen vorgenommen hast. Wir haben insgesamt sechs Sprints in Folge.

Commitment

Wir tauschen uns täglich per Chat aus. Du kannst das am Morgen machen oder am Abend. Je nachdem sagst du, was du an diesem oder dem nächsten Tag erledigen willst. Falls Hindernisse und Fragen auftauchen, stelle sie in den Chat.

 Boxenstopp

Nach zwei Wochen treffen wir uns zum Boxenstopp.

  • Du zeigst, was du erreicht hast.
  • Reflektierst, was gut läuft und was besser laufen könnte
  • Nimmst dir die  Themen für die nächsten zwei Wochen vor.

3. Abschluss:

Feier

Nach drei Monaten treffen wir uns zum Abschluss unseres Bootcamps. Wir reflektieren noch einmal und feiern, was wir alles erreicht haben.

Was hast du davon?

Du brütest nicht nur im eigenen Saft und bekommst Ideen auch von anderen

Bei auftretenden Hindernissen, an die du vorher nicht gedacht hast, bekommst du Ideen und Impulse

Du lernst arbeiten mit Scrum und diverse online-Tools kennen, die für agiles Arbeiten hilfreich sind.

und last but not least: Du bleibst dran und bringst dein Projekt oder Teilprojekt zu einem guten Abschluss!

Ich bin Angelika Neumann kreative Impulsgeberin für mehr Mut, Inspiration und Klarheit.

#Kreativität #Kommunikation #Kunst #Cocreation

Zugegeben, man könnte mich auch als  kreativen Kopf bezeichnen, der sich manchmal  verzettelt. Umso wichtiger war mir, eine Methode zu finden, die mir hilft. All mein Know How gebe ich in diesem Bootcamp weiter.

Datenschutz / Impressum                               ©Angelika Neumann 2022